Menu

fidi
o
n

Collections

Collections: Automatik-Einstellungen

Collections sind Sammlungen von Inhalten im fCMS, die im Portal in Boxen, auf festen Seiten oder als dynamische Themenseiten ausgespielt werden können. Eine Collection kann Einträge zu einem bestimmten Inhaltstyp enthalten oder verschiedene Inhalte kombinieren.

Usecase 1: Collections für redaktionell gepflegte Listen:

Bei diesem Usecase pflegt die Redaktion manuell feste Listen von verschiedenen Inhalten (im Regelfall topaktuelle Artikel), die auf der Startseite als Top-Aufmacher oder als „Bühne“ ausgespielt werden und häufig aktualisiert werden.

Sie können folgende Elemente manuell auf die Collection setzen:

Usecase 2: Collections für automatisch erzeugte Listen

Bei diesem Usecase werden Artikel automatisch auf die Collection gesetzt und als Liste in einer Box oder auf einer eigenen Seite im Portal aufgelistet. Relevante Änderungen an Artikeln oder deren Ressorts aktualisieren die Listen.

Die Automatik kann über zahlreiche Filter und Einstellungen gesteuert werden:

  • Die Artikel können über Status, Elementtyp, Alter (Publikation), Ressort (auch negativ) und Domain gefiltert werden.
  • Einzelne Artikel können manuell von der Liste entfernt („blockiert“) werden und landen auch nach einer Aktualisierung damit nicht wieder auf der Liste.

Beispiel im Showportal

Usecase 3: Collections für Themenseiten

Bei diesem Usecase werden Artikel automatisch als Themenseiten im Portal ausgespielt.
Auf jeder Themenseiten werden die Artikel nach der Kombination mehrerer Schlagworte aufgelistet. Dabei sind auch komplexe Kombinationen möglich.

Dabei stehen folgende Regeln zur Verfügung:

  • Alle Schlagworte müssen im Artikel enthalten sein (UND)
  • Keines der Schlagworte darf im Artikel enthalten sein (NICHT)
  • Von mehreren Schlagworten muss mindestens eines im Artikel enthalten sein (Schlagwort-Gruppe).

Mit der Gruppe fassen Sie mehrere Schlagworte für ein Thema zusammen. Das ist immer dann praktisch, wenn im Portal mehrere alternative Schlagworte verwendet werden, die zu einem Thema gehören.

Es gelten außerdem alle Filter, wie sie für die automatisch erzeugten Listen beschrieben sind.

Beispiel eines Kundenportals


Kontakt Impressum Datenschutzerklärung So finden Sie uns