Menu

fidi
o
n

Erlöse generieren

Unsere Paywall schließt besonders gute und hochwertige Inhalte automatisch ab.
Das bedeutet: keine Arbeit für die Redaktion bei vielen freien Artikeln für hohe Reichweite und trotzdem hohe Erlöse aus dem kostenpflichtigen Content.

Wir bieten dem Leser einen hohen Anreiz für den Kauf oder ein Abo: Je wertvoller der Artikel für den Leser ist, desto eher wird er kostenpflichtig ausgespielt.
Im fCMS ist die Paywall für Artikel sowohl für den Abschluss von Abos als auch den Kauf eines Tagespasses enthalten.

Damit können Sie die für den Leser optimale Lösung anbieten: Schnell, technisch unproblematisch und günstig. So, wie es sich viele Leser wünschen.

 

Dynamische Paywall

Die verkauften Auflagen der gedruckten Zeitungen sinken seit Jahren. Die Anzeigenverkäufe generieren nicht genügend Umsatz, um die Redaktion zu finanzieren. Insbesondere für redaktionell hochwertige Artikel ist die Finanzierung durch Abonnenten notwendig.

Artikel mit geringem Wert sollten frei sein, um Reichweite zu generieren.

Maximieren Sie gleichzeitig Erlöse und Reichweite Ihres Portals. Mit der dynamischen Paywall im fCMS erreichen Sie den optimalen Kompromiss zwischen dem kostenpflichtigen Content und der Reichweite der Inhalte.

Jeder Artikel hat einen individuellen Wert für einen User. Die dynamische Paywall schließt die Artikel ab, die wertvoll für den User sind, damit seine Kaufbereitschaft steigt. Hierzu bewertet das fCMS die Artikel bei jedem Abruf und entscheidet vollautomatisch den Status für die Paywall.

Der Kunde klickt auf einen abgeschlossenen Inhalt und wird direkt durch den Bezahlvorgang geführt. Nach Abschluss des Kaufs oder des Abos ist der entsprechende Inhalt sofort zugänglich.

Die Redaktion kann außerdem Artikel als zugriffsgeschützte Premium-Inhalte kennzeichnen.

Wenn Sie uns die Abonummern Ihrer Kunden aus SAP oder Ihrem Verlagssystem überstellen, erhalten Ihre Kunden darüber einen kostenlosen oder ermäßigten Zugriff auf die Inhalte.

 

Personalisierte Paywall

Ausspielung nach Zielgruppen

Nutzen Sie die Kundendaten Ihrer Leser, um ihnen maßgeschneiderte Kaufprodukte und Abos in der Paywall anzubieten und sie gezielt anzusprechen. Das Leseverhalten ihrer Kunden sowie frühere Käufe und Abos werden in einem Datensatz gespeichert und für die Paywall ausgewertet. Basierend auf diesen Daten wählt das fCMS eine von mehreren möglichen Paywalls aus und präsentiert somit dem Kunden die für ihn optimalen Angebote.

Die Paywalls können sich in der Anzahl der Produkte, im Wording, der Platzierung von Elementen, CTAs (Link/Button der Bestellung), im Design sowie in den Preisen und Rabatten unterscheiden. So sprechen Sie Neukunden, ehemalige Kunden und Bestandskunden unterschiedlich an. Optional kann auch die Nutzerloyalität berücksichtigt werden.

Welche Variante für den jeweiligen Nutzer ausgespielt wird, wird beim ersten Aufruf der Paywall gespeichert und anschließend beibehalten.

A/B Tests

Mit A/B-Tests optimieren Sie die Akzeptanz der Paywall und steigern die Umsätze.

Hierbei werden zwei Versionen der Paywall verglichen um festzustellen, welche die bessere Konversionsrate erzielt. Die beiden Varianten A und B werden dem Kunden zufällig angezeigt. Mit einer Analyse prüfen Sie, welche Version zu höheren Registrierungen, Abos und Käufen und damit zu einem gesteigerten Umsatz führt. Nach einem definierten Testzeitraum wird die erfolgreichere Paywall-Variante an 100% der Zielgruppe ausgespielt. Mit den gewonnenen Erkenntnissen verbessern Sie Ihre Marketingstrategie, optimieren die Paywall und testen den nächsten Schritt in einem weiteren A/B-Test.

Sie können mehrere Paywalls anlegen, die für A/B-Tests zufällig angezeigt werden. Die Kriterien entsprechen denen bei der Ausspielung nach Zielgruppen. Sie können auch die Ausspielung nach Zielgruppen mit den A/B-Tests kombinieren und innerhalb der verschiedenen Zielgruppen A/B-Tests durchführen.

Für das Tracking und die Auswertung der Tests nutzen Sie ein externes Analyse-Tool. Das fCMS liefert hierzu die nötigen Daten.

Die Lösung ist DSGVO-konform. Die Zuordnung zum Benutzer erfolgt über ein technisches Cookie für Ihr Portal (also kein problematisches Third Party Cookie). Die Daten des Benutzers werden anonymisiert für die Personalisierung und den A/B-Test verwendet. Es findet keine Verknüpfung zwischen dem Datensatz und dem Account statt.

 

 

Aboshop

Im fCMS ist bereits ein kompletter Aboshop enthalten. Es werden hier nur noch die gewünschten Verlagsprodukte festgelegt und die Preise und Bezeichnungen eingetragen.

Das Portal bietet Ihren Kunden eine optimal übersichtliche und klare Darstellung der Produkte und Optionen. Der Aboshop inklusive des Kaufprozesses ist auf gute Usability und minimale Hürden zugeschnitten.

In wenigen einfachen Schritten leitet der Bezahlvorgang den Leser durch die Bestellung. Bereits bestehenden Abonnenten (Print oder Online) sowie Neukunden wird hierbei ein jeweils speziell auf sie zugeschnittener Workflow angeboten.

Ein Beispiel für einen Aboshop mit flexiblen Produkten mit sehr hoher Usability finden Sie in unserem Showportal.

 

Bezahlanbieter

Über ein Pluginsystem ist es möglich, verschiedene Anbieter in das fCMS zu integrieren.
Standardmäßig werden folgende Zahlungsmöglichkeiten für Abos und Einzelkäufe unterstützt:

  • PayPal
  • PayPal-Abonnement
  • Apple (iTunes)
  • Google Play
  • mbe4
  • Paymill
  • SIX/Saferpay
  • Stripe
  • Lastschrift
  • Rechnung (über SAP und andere Drittsysteme)

 

Flexible Geschäftsmodelle

  • Für Artikel, Bilder, Bilderserien, LivetickerePaper
  • Kostenpflichtige Inhalte nach Kontingent an freien Zugriffen (Metered Paywall)
  • Kostenpflichtige Inhalte über die automatisierte Abfrage und Gewichtung von Inhaltsmerkmalen (Dynamische Paywall)
  • Ausspielung verschiedener Paywalls nach Zielgruppen und A/B-Test
  • Zugriffsgeschützte Premium-Inhalte
  • Einzelkauf über Micropayment
  • Ermäßigte Preise für Abonnenten
  • Abschluss eines Abos und Einmalkäufe
  • Tages-, Wochen- und Monatspässe
  • Probeabos
  • Gutscheine
  • Import der Berechtigung aus SAP oder Verlagssystemen
  • Digitaler Belegversand mit dem ePaper

Der Ablauf des Kaufs ist auf beste Usability optimiert. Nach Abschluss des Kaufs oder Abos ist der entsprechende Inhalt sofort zugänglich. Wurde eine ePaper-Ausgabe einzeln oder als Tagespass gekauft, ist der Inhalt dauerhaft freigeschaltet.


Kontakt Impressum Datenschutzerklärung So finden Sie uns